• Schwamendingen Handball

Saisonvorbereitungsbericht - MU17 Junioren

Wir trafen uns um viertel nach eins in der Garderobe und zogen uns um. Da jedoch noch die Hallen für den Minihandball-Spieltag gebraucht wurden, wärmten wir uns zusammen mit der MU15 Mannschaft auf dem Platz ein, auf dem am Tag zuvor der Sponsorenlauf stattgefunden hat. Als der Minihandball-Spieltag um etwa halb zwei zu Ende war, begannen wir das Material abzuräumen und unsere Tore aufzustellen. Danach wärmten wir uns ein. Bei der Ballwahl entschieden wir uns für den gegnerischen Ball, da wir unseren Zweierball mit Harz nicht finden konnten. Während dem Spiel gegen die MU17 Mannschaft von HC Dietikon-Urdorf verteidigten wir zu schwach und im Angriff verloren wird den Ball oder Schüsse, die treffen sollten, trafen nicht. Wir verloren. Beim Spiel gegen die MU15 Mannschaft spielten wir besser, doch in der Verteidigung verteidigten wir immer noch nicht gut genug, wahrscheinlich weil wir sie unterschätzten. Dennoch gewannen wir das Spiel. Beim Finalspiel gegen Urdorf verloren wir erneut, dieses Mal aber nicht mit einer so grossen Tordifferenz. Enttäuscht waren wir trotzdem, da wir für eine Zeit in Führung waren, da wir in diesem Spiel eindeutig besser gespielt hatten, und diesen Vorsprung verloren hatten. Bis wir in die Saison starten, muss sich also noch etwas ändern, da wir nicht vorhaben, zu verlieren.


Vinzenz MU17



36 Ansichten
KONTAKT

© 2019 SCHWAMENDINGEN HANDBALL. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.